Montag, 30. Januar 2017

Cosplay Fotos: Saber und Excalibur

Nachtrag zum Shooting im August 2016

Das dritte Shooting in Schwerin

Die Schweriner Schelfkirche diente uns dieses Mal als ideale Location für ein Cosplay Shooting. Die Backsteinmauern und das barocke Flair passten fabelhaft zu der Figur, die wir ablichten wollten.

Wir trafen die Cosplayerin Daria (Aka no Joō). Sie stellte den Charakter Saber aus dem japanischen Action/ Fantasy-Videospiel Fate/stay night dar. Neben der aufwändig frisierten blonden Perücke war vor allen Dingen das mythische Schwert Excalibur das entscheidende Accessoire für das Shooting. Das Kostüm ist ein "Casual Cosplay". Das heißt, dass die ansonsten pompösen Kleider und Rüstungen von Saber durch alltagstaugliche Kleidung ersetzt werden. Dabei wird auf Details und das Farbschema geachtet. Daria plant aber noch eine andere Umsetzung des Cosplays.

In zwei Stunden um die Schelfkirche

Zum ersten Mal haben wir einen Reflektor ausprobiert, um die Mittagssonne ein bisschen auszutricksen und Saber ins gewünschte Licht zu rücken. Das wechselhafte Spiel aus Licht und Schatten führte dazu, dass wir eine Runde um das Außenmauerwerk der Kirche zogen. So kann man schon mal unbewusst zwei Stunden um das gleiche Gebäude wandern. Unser Lieblingsplatz, ein paar alte Stufen, wurde leider später von einem Filmteam blockiert. Aber dennoch fanden wir geeignete Stellen für die Aufnahmen.
Saber Cosplay ("Fate/stay night")
Saber Cosplay ("Fate/stay night")

Saber Cosplay ("Fate/stay night")

Saber Cosplay ("Fate/stay night")


"in character" - gar nicht so einfach!

Daria ist eine sympathische und vor allem aufgeweckte Person. Ein natürliches und offenes Lächeln ist bei ihr kein Problem. Beim Shooting hatten wir alle viel Spaß und das Lachen war ansteckend. Saber ist jedoch eine ernste Kriegerin. Für Daria war es also eine harte Aufgabe, die entschlossene ernste Heldin zu spielen - aber sie hat sie gemeistert.

Saber Cosplay ("Fate/stay night")

Vielen Dank an Lina und Max für die tatkräftige Unterstützung und entschuldigt bitte den Muskelkater!


Schaut auf jeden Fall bei Darias Social Media Kanälen vorbei. Ihre Facebookseite pflegt sie seit 2015 und sie postet dort viele Cosplay-Fotos aber auch Updates zu aktuellen Kostümen und Fortschritte beim Basteln und Nähen. Auch auf ihrem Instragram-Account teilt sie ihr kreatives Hobby.

Bei uns seht ihr hier hin und wieder Neues: Instagram ● Tumblr  Facebook


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen